Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mit Feuer und Flamme durch die Baselbieter Geschichte

Mittwoch 13. März um 15:0016:30

Aussenansicht des Gebäudes mit Aufschrift "Staatsarchiv BL"
© Staatsarchiv Basel-Landschaft

Die Baselbieter Autorin Barbara Saladin liest aus ihrem Kurzkrimi «Feuer und Flamme», der am «Chienbäse-Umzug» spielt.

An der Veranstaltung haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, einen echten «Chienbäse» zu schultern und einen Originalhelm zu bestaunen. Ein Liestaler Stadtführer zeigt die Funktion des «Chienbäse» und erklärt das lokale Brauchtum.

Ausserdem werden aus dem Schatz des Staatsarchivs Originaldokumente zur Hexenverfolgung und zur Feuerwehr präsentiert.

Abgerundet wird das Programm durch Kaffee und Kuchen.

Details

Datum:
Mittwoch 13. März
Zeit:
15:00 – 16:30
Veranstaltungskategorien:
,
Verfügbarkeit:

Treffpunkt

Staatsarchiv Basel-Landschaft
Wiedenhubstr. 35
Liestal, 4410
Google Karte anzeigen

Weitere Angaben

Anmeldung erforderlich:
Anmeldung erforderlich
Zielgruppe
alle Altersgruppen

Anmeldungen telefonisch unter 061 373 10 10 oder per E-Mail an: anmeldung@baslergeschichtstage.ch